Mann biss Hund – jetzt wird er eingeschläfert

Mann biss Hund – jetzt wird er eingeschläfert

Beim herumtollen mit seinem Labradorrüden hat ein 33-jähriger Mann diesen ganz unerwartet in die Pfote gebissen und verletzt. Nun ordnete ein Gericht die Einschläferung des Mannes an.

ANTWERPEN (fna) – In der belgischen Stadt Antwerpen hat ein 33-jähriger Mann beim herumtollen mit seinem Hund diesen in die Pfote gebissen und dabei verletzt. Der herbeigerufene Tierarzt musste die Wunde versorgen, während die Polizei den Mann zur Vernehmung mit auf die Wache nahm.

Laut Polizeiprotokoll gab der 33-Jährige an, mit seinem vierjährigen Labradorrüden auf dem örtlichen Hundespielplatz gespielt zu haben. Dabei sei das Malheur geschehen. Er selbst wisse nicht warum er bei einer „Rangelei aus Spaß“ plötzlich zugebissen und dabei die linke Vorderpfote seines Hundes verletzt habe.

Das Gericht ordnete nun jedoch aufgrund des Aufschreis in der Hundefreunde-Community Belgiens die Einschläferung des Mannes an. In der Begründung der Richterin hieß es, dass man ein Exempel an solch einem tierfeindlichen Verhalten statuieren müsse. Zudem habe eine psychologische Untersuchung des Täters ergeben, dass eine Wiederholung nicht ausgeschlossen sei, weil der Mann „eine sehr impulsive Persönlichkeit“ besitze, welche „zu einem unkontrollierbaren Verhalten“ führen könne.

In diversen Hundeforen und Hundefreunde-Facebookgruppen des Landes wird die Entscheidung durchwegs begrüßt. „Das Schwein soll dafür bluten, dem armen Hund einfach so gebissen zu haben!“, schrieb beispielsweise eine Nutzerin, die selbst vier Hunde habe. „Ich hoffe, dass er bei der Einschläferung elendig krepiert“, so ein anderer Kommentator, der dem Hundehalter „hoffentlich genausoviele Schmerzen“ wünscht, wie sie der Labradorrüde erfahren musste.

Friedo, der Labrador, soll nun bis auf Weiteres erst einmal im örtlichen Tierheim verbleiben und dort auch weiterhin medizinisch versorgt werden. Man hofft, bald schon ein neues Herrchen oder Frauchen für ihn zu finden.

Share this post

2 thoughts on “Mann biss Hund – jetzt wird er eingeschläfert

Post Comment