EU-Kommission: Frauen sollen bald Führerschein abgeben müssen

EU-Kommission: Frauen sollen bald Führerschein abgeben müssen

Die EU-Kommission kommt mehrheitlich zu der Erkenntnis, dass Frauen am Steuer eines Kraftfahrzeuges mehr Ärgernis als Nutzen darstellen. Einer neuen EU-Richtlinie zufolge sollen Frauen ab den 1.1.2019 ihre Fahrerlaubnis abgeben müssen. 

BRÜSSEL (fna) – In Saudi-Arabien dürfen Frauen demnächst offiziell hinters Steuer, in der EU dürfen Frauen wieder an den Herd, aber ein Kraftfahrzeug sollen sie nicht mehr lenken. Eine neue Richtlinie der EU-Kommission wird Frauen verbieten sich an das Steuer eines Kraftfahrzeugs zu setzen und dieses zu lenken. Sie müssen die Fahrerlaubnis abgeben.

Die Begründung dafür lautet: „Frauen in der Europäischen Union sollen sich wieder den wesentlichen Dingen widmen. Kindererziehung und Betreuung des Ehemannes, Haushalt und alles was das Familienleben fördert. Die motorisierte Fortbewegung gehört nicht zu den Aufgaben der europäischen Frau, auch weil sie selten darin gut ist.“

Erste Demonstrationen wurden in Brüssel schon angekündigt. Mit nackten Brüsten wird die Frauenrechtsbewegung Femen versuchen, die Kommission noch umzustimmen. Ein hartes Stück für die EU-Kommission, denn würde die Richtlinie wieder zurückgenommen werden, bleiben die Straßen weiterhin unsicher.

Share this post

Post Comment