Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Das Rätsel: Heiko Maas beliebtester Politiker Deutschlands

Ist das noch real oder schon Satire, fragt sich der leidgeprüfte Deutsche wenn er dem letzten ARD-DeutschlandTrend Glauben schenken darf. Außenminister Heiko Maas ist demnach der beliebteste Politiker Deutschlands.

Nach dem Motto, irgendjemand aus dieser glücklosen Regierung muss doch der beliebteste Politiker sein, fiel nun das Los dieses Mal auf den charmanten Bundesaußenminister Heiko Maas. 48 Prozent der Befragten gaben sich mit seiner Leistung schon zufrieden. Scholz und Merkel folgten ihm auf Platz 2 und 3 mit jeweils 46 Prozent. 

Was aber macht Heiko Maas so beliebt? Auch nach sehr langem Nachdenken würden uns keine Eigenschaften einfallen die seine Beliebtheit rechtfertigen könnte. Dass die ARD eventuell hier nachgeholfen hat, das wollen wir ihr nicht unterstellen. Bleibt wirklich nur die Lotterie oder ein Zufallsgenerator. 

Auf Nachfrage der Nachrichtenagentur fna, teilte ein Sprecher der ARD sichtlich geschockt über das Ergebnis mit: „Wir können uns das Ergebnis auch nicht erklären. Aber eines kann ich ihnen versichern, es wurden alle 1508 Befragten unter der wahlberechtigten Bevölkerung ausgesucht. Wir waren weder im Kindergarten, noch im Altersheim bei dementen Rentnern um die Befragung positiv für Heiko Maas ausgehen zu lassen“.

Ganz Deutschland rätselt nun. Wissen sie was Heiko Maas zum beliebtesten Politiker Deutschlands machen könnte? Bitte benützen Sie die Kommentarfunktion!

Artikelbild: Bundesaußenminister Heiko Maas – Flickr / EU2017EE Estonian Presidency / Arno Mikkor  CC BY 2.0

Bitte teilen:

6 Kommentare

  1. Siegfried Siegfried 6. August 2018

    Legionär Fidibus, Du bist Freiwilliger. Der Himmel ist uns auf den Kopf gefallen.

  2. Androsmobilos Androsmobilos 8. August 2018

    Sein Umgang mit der Armerikanischen Politik, seine Haltung zu den Sanktionen. Er zeigt Haltung und das haben manche erkannt. Nur Ihre Ihre Zeitung nicht. aber das wollen sie ach nicht oder?

    • Skysegeljack Skysegeljack 13. Oktober 2018

      Oh mein Gott!

  3. Bianka Thon Bianka Thon 11. August 2018

    Clever.
    Haha. Ein Leser soll erklären, was sonst keiner konnte.
    Bedaure. Mir fällt dazu auch nix ein.
    Ach. Hab mein Alu-Hütchen auf.
    Also verdächtige ich mal die ARD.

  4. Benno Mangert Benno Mangert 24. April 2019

    die ganze deutsche Politik ist ein Irrenhaus, die sind ideeologisch und in allem, in den Rinderwahnsinn verfallen. ich bin auch für ein buntes Leben und für den Bau von Moscheen, aber die welche die Macht bedingungslos und herrschsüchtig ausüben, geben Deutschland den Terrorstrukturen preis, welche zu Millionen hier hin, kommen und die unwahrscheinlich hohe Kultur und Werte dieses Landes unterwandern, und irgendwann können wir uns nicht mehr wehren.

  5. spacemarine spacemarine 28. April 2019

    Man befragt einen Krümelhaufen und überträgt das Ergebnis auf die gesamten Wähler. Dümmer gehts nicht.

Schreibe einen Kommentar zu Siegfried Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.