Vorbild Frankfurt: Künftig werden Wahlergebnisse nur noch geschätzt

Vorbild Frankfurt: Künftig werden Wahlergebnisse nur noch geschätzt

Nachdem bei der Landtagswahl in Hessen in Frankfurt ein großer Erfolg mit der Schätzung von Ergebnissen erzielt wurde, will man dieses System auch deutschlandweit einführen.

FRANKFURT/MAIN (fna) – Für die einen ist es eine Wahlpanne, für die anderen die innovativste Neuerung, seit es die repräsentative Demokratie gibt: die Stimmenschätzung. Bei einem Feldversuch während der hessischen Landtagswahl in Frankfurt am Main wurden in vielen Wahlkreisen die Stimmen einfach nur geschätzt anstatt ausgezählt. Angesichts dessen, dass bei einer Nachzählung lediglich knapp 900 Stimmen falsch zugeordnet wurden, will man dies nun in ganz Deutschland so einführen um Zeit und Kosten zu sparen.

„Wenn man bedenkt, dass infolge der Stimmenschätzungen in Frankfurt nur knapp 900 von 270.813 Stimmen falsch zugeordnet wurden, wie die Nachzählung ergab, kann man durchaus von einem Erfolg des innovativen Systems sprechen“, so ein Sprecher des Bundeswahlleiters gegenüber der Nachrichtenagentur fna. „Wir sprechen hier von einer Fehlerquote von 0,33 Prozent. Das ist absolut vertretbar.“

Schon bei den Landtagswahlen und der Europawahl im kommenden Jahr soll das neue Verfahren angewendet werden, wie sich der Bundeswahlleiter und die Landeswahlleiter in den betreffenden Ländern miteinander abgesprochen haben. „Wir glauben, dass wir so die Kosten für die Durchführung der Wahlen deutlich senken können“, erklärte der Sprecher weiter.

Die Bundesregierung arbeitet laut der Sprecherin des Bundeswahlausschusses des Bundestags bereits an einer gesetzlichen Neuregelung. Demnach sollen die Wahlergebnisse künftig entsprechend der Basisdaten von stichprobenhaften Auszählungen in einzelnen Wahllokalen, den vorhergehenden Umfrageergebnissen und persönlichen Erfahrungswerten der Wahlamtsleiter geschätzt werden.

Bild: Flickr / Marco Verch CC BY 2.0

Share this post

2 thoughts on “Vorbild Frankfurt: Künftig werden Wahlergebnisse nur noch geschätzt

Post Comment