Sozialdemokraten? Grüne! Merkel widerspricht AKK

Die CDU sei nicht sozialdemokratisch, so Bundeskanzlerin Merkel nach Kramp-Karrenbauers Freud’schem Versprecher. „Dafür sind wir zu grün.“ BERLIN (fna) – Eben erst gab CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zu, dass die Christdemokraten eigentlich schon Sozialdemokraten sind, da meldet sich ihre Amtsvorgängerin, Bundeskanzlerin…
AKK: Wir Sozialdemokraten von der CDU

Weil die CDU ohnehin schon sozialdemokratisch sei, könne man sie problemlos mit der SPD fusionieren, so Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer bei einer Rede. BERLIN (fna) – Annegret Kramp-Karrenbauer, ihres Zeichens Vorsitzende der CDU, verzichtete beim „Werkstattgespräch“ ihrer Partei gleich auf Umschweife…
AKK: Merz soll soziales Profil der CDU schärfen

In der CDU unter Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist auch Platz für Blackrock-Manager Friedrich Merz. Er soll das soziale Profil der Partei schärfen. BERLIN (fna) – Auch wenn er es nicht an die Parteispitze schaffte, soll der Blackrock-Manager Friedrich Merz innerhalb…
Antifa-Chef wird neuer Präsident des Bundesverfassungsschutzes

Maaßen muss endgültig gehen, die SPD hat bereits einen Nachfolger für den Posten des Präsidenten des Bundesverfassungsschutzes parat: Den Chef der Antifaschistischen Aktion Ost, Peter Wiedke. Seehofer wird durch JuSo-Chef Kühnert ersetzt. BERLIN (fna) – Weil Bundesverfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen die…
Merkel kündigt GroKo: „Kann mit Losern nicht arbeiten“

Nach der Bayern-Wahl fand Bundeskanzlerin Angela Merkel erstmals klare Worte. Sie kündigt die Koalition mit CSU und SPD auf. Sie könnte „mit solchen Losern nicht arbeiten.“ Stattdessen wolle sie „mit den Gewinnertypen“ koalieren. BERLIN (fna) – Zwei lange Tage brauchte…
Syrienkrieg: Deutsche Politiker melden sich freiwillig zur Front

Politiker von Union, Grünen und FDP wollen mit gutem Beispiel vorangehen und sich selbst freiwillig für einen Syrien-Einsatz der Bundeswehr an die Front melden. BERLIN (fna) – Handeln statt reden, so lautet das neue Motto im Bundestag. Gerade jetzt, wo…
Wahlrechtsreform: Nichtwählerstimmen sollen Regierungsparteien zufallen

Die Große Koalition von CDU, CSU und SPD will das Wahlrecht reformieren. Die Stimmen der Nichtwähler sollen künftig den Regierungsparteien zufallen, „weil sie offenbar mit unserer Arbeit zufrieden sind.“ BERLIN (fna) – Deutschland wird die lange geforderte Reform des Wahlrechts…
Gegen AfD und Linke: „Demokratische Einheitspartei Deutschlands“

Um bei den Landtagswahlen im Osten nicht völlig unterzugehen, vereinigen sich CDU, SPD, Grüne und FDP zur „Demokratischen Einheitspartei Deutschlands“. DRESDEN (fna) – In Thüringen, Sachsen und Brandenburg stehen im kommenden Jahr die Landtagswahlen an. Für die demokratischen Parteien sieht…
Sachsen erklärt die Unabhängigkeit

Der Freistaat Sachsen erklärt sich mit 1. Oktober von Deutschland unabhängig. Man wolle die „desaströse Politik“ der Bundesregierung nicht mehr mittragen. Berlin ist froh, die Sachsen los zu sein. DRESDEN (fna) – Das hat man nicht erwartet: Zuerst kündigt die…
Gegen Zersplitterung: Parteien sollen fusionieren

Politiker in Deutschland fürchten sich vor Weimarer Verhältnissen und Parteienzersplitterung. Deshalb sollen nun Parteifusionen kommen. Ein Zwei-Parteien-System wie in den USA wäre denkbar. BERLIN (fna) – Die deutsche Parteienlandschaft wird immer vielfältiger, während die großen Volksparteien zunehmend erodieren. Ein Umstand,…