Bundesregierung: Österreich soll „sicheres Herkunftsland“ werden

Die deutsche Bundesregierung erwägt, Österreich zum „sicheren Herkunftsland“ zu erklären, nachdem immer mehr Sozialdemokraten, Grüne und Liberale in Deutschland um Asyl ansuchen, weil sie politisch verfolgt würden. Es drohen nun Massenabschiebungen. BERLIN, WIEN (fna) – Nach der Machtübernahme von Reichskanzler…
Söder: Keine „Asyltouristen“ mehr

Bayerns Ministerpräsident will nicht mehr von „Asyltouristen“ sprechen. Stattdessen will Markus Söder lieber andere Wortkreationen benutzen – wie „Schwarzankömmlinge“. MÜNCHEN (fna) – Markus Söder (CSU) hat es nicht leicht. Wegen seiner Wortwahl in der Asyldebatte wurde der bayerische Ministerpräsident oftmals…
Grüne: „Wir sind die Edelprostituierten der deutschen Politik“

Aus den Reihen der Grünen wird ein Abgang Seehofers begrüßt. Man strebt nach jener Macht, die nach dem Scheitern der „Jamaica“-Verhandlungen wie Sand in den Händen zerrann. Hofreiter, Roth & Co würden gerne die CSU in der Bundesregierung ersetzen. BERLIN…
Grenzkontrolle: Innenministerien suchen freiwillige Grenzschützer

Weil zu wenige Bundespolizisten vorhanden sind, sollen nun freiwillige Grenzschützer aus der Bevölkerung unter polizeilicher Führung mit auf Patrouille gehen. Auch 3.000 tschetschenische Security-Guards sollen dabei helfen, die deutschen Grenzen zu schützen. BERLIN (fna) – Laut Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius…
Seehofer & Söder: Wenn Merkel nicht geht, geht Bayern zu Österreich

CSU-Chef Horst Seehofer und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder haben genug von der Merkel-CDU: „Entweder Merkel geht, oder Bayern geht. Und zwar nach Österreich“. BERLIN, MÜNCHEN (fna) – Bundeskanzlerin Angela Merkel gilt innerhalb der CSU bereits als Todfeindin, weshalb auf der…
CSU-Frauenunion: Wenn Männer Frauen die Welt erklären

Heute findet in Weißenburg eine Podiumsdiskussion der CSU-Frauenunion statt. Dort werden vier Männer ihnen die Welt erklären. WEISSENBURG (fna) – In Bayern wird noch Politik der alten Schule gemacht. Parteichef Horst Seehofer, der selbst nur Männer in seinem Ministeriumsteam mag,…
Namensänderung: Seehofer heißt jetzt amtlich Drehhofer

CSU-Chef Horst Seehofer hat eine Namensänderung beantragt. Seit heute heißt er amtlich Horst Drehhofer. Die Vornamensänderung auf Vollhorst ging leider nicht durch. Auch die CSU soll umbenannt werden, verkündet der Bundesinnenminister. BERLIN (fna) – Jetzt ist es amtlich: Horst Seehofer…
Seehofer zu Merkel: „Wir sind geschiedene Leute“

Die CSU verlässt die GroKo. Merkel hat keine Mehrheit mehr. Allerdings bieten sich die Grünen als Ersatzpartner an. BERLIN (fna) – Die Bombe ist geplatzt: Im Asylstreit sind die Fronten dermaßen verhärtet, dass die CSU die Große Koalition verlässt. Nachdem…