Antifa-Chef wird neuer Präsident des Bundesverfassungsschutzes

Maaßen muss endgültig gehen, die SPD hat bereits einen Nachfolger für den Posten des Präsidenten des Bundesverfassungsschutzes parat: Den Chef der Antifaschistischen Aktion Ost, Peter Wiedke. Seehofer wird durch JuSo-Chef Kühnert ersetzt. BERLIN (fna) – Weil Bundesverfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen die…
Grüne: Bayern braucht mehr frisches Blut

Für eine politische Wende in Bayern brauche der Freistaat mehr Zuwanderung – von außerhalb und aus dem Rest Deutschlands. „Nur Inzucht-Geschädigte Bajuwaren wählen CSU und AfD“, so heißt es in einer Erklärung der bayerischen Grünen. MÜNCHEN (fna) – Die besten…
Merkel kündigt GroKo: „Kann mit Losern nicht arbeiten“

Nach der Bayern-Wahl fand Bundeskanzlerin Angela Merkel erstmals klare Worte. Sie kündigt die Koalition mit CSU und SPD auf. Sie könnte „mit solchen Losern nicht arbeiten.“ Stattdessen wolle sie „mit den Gewinnertypen“ koalieren. BERLIN (fna) – Zwei lange Tage brauchte…
Syrienkrieg: Deutsche Politiker melden sich freiwillig zur Front

Politiker von Union, Grünen und FDP wollen mit gutem Beispiel vorangehen und sich selbst freiwillig für einen Syrien-Einsatz der Bundeswehr an die Front melden. BERLIN (fna) – Handeln statt reden, so lautet das neue Motto im Bundestag. Gerade jetzt, wo…
Wahlrechtsreform: Nichtwählerstimmen sollen Regierungsparteien zufallen

Die Große Koalition von CDU, CSU und SPD will das Wahlrecht reformieren. Die Stimmen der Nichtwähler sollen künftig den Regierungsparteien zufallen, „weil sie offenbar mit unserer Arbeit zufrieden sind.“ BERLIN (fna) – Deutschland wird die lange geforderte Reform des Wahlrechts…
Gegen Zersplitterung: Parteien sollen fusionieren

Politiker in Deutschland fürchten sich vor Weimarer Verhältnissen und Parteienzersplitterung. Deshalb sollen nun Parteifusionen kommen. Ein Zwei-Parteien-System wie in den USA wäre denkbar. BERLIN (fna) – Die deutsche Parteienlandschaft wird immer vielfältiger, während die großen Volksparteien zunehmend erodieren. Ein Umstand,…
Bundesregierung: Österreich soll „sicheres Herkunftsland“ werden

Die deutsche Bundesregierung erwägt, Österreich zum „sicheren Herkunftsland“ zu erklären, nachdem immer mehr Sozialdemokraten, Grüne und Liberale in Deutschland um Asyl ansuchen, weil sie politisch verfolgt würden. Es drohen nun Massenabschiebungen. BERLIN, WIEN (fna) – Nach der Machtübernahme von Reichskanzler…
Söder: Keine „Asyltouristen“ mehr

Bayerns Ministerpräsident will nicht mehr von „Asyltouristen“ sprechen. Stattdessen will Markus Söder lieber andere Wortkreationen benutzen – wie „Schwarzankömmlinge“. MÜNCHEN (fna) – Markus Söder (CSU) hat es nicht leicht. Wegen seiner Wortwahl in der Asyldebatte wurde der bayerische Ministerpräsident oftmals…
Grüne: „Wir sind die Edelprostituierten der deutschen Politik“

Aus den Reihen der Grünen wird ein Abgang Seehofers begrüßt. Man strebt nach jener Macht, die nach dem Scheitern der „Jamaica“-Verhandlungen wie Sand in den Händen zerrann. Hofreiter, Roth & Co würden gerne die CSU in der Bundesregierung ersetzen. BERLIN…
Grenzkontrolle: Innenministerien suchen freiwillige Grenzschützer

Weil zu wenige Bundespolizisten vorhanden sind, sollen nun freiwillige Grenzschützer aus der Bevölkerung unter polizeilicher Führung mit auf Patrouille gehen. Auch 3.000 tschetschenische Security-Guards sollen dabei helfen, die deutschen Grenzen zu schützen. BERLIN (fna) – Laut Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius…