Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Enthüllt: Putin steckt hinter den Protesten in Frankreich!

Wie erwartet steckt Russlands Präsident Wladimir Putin hinter den Protesten in Frankreich. Er wurde dabei gesehen, wie er mit einer gelben Warnweste durch Paris ritt und die Franzosen gegen die Regierung Macron aufhetzte.

PARIS (fna) – Die Beweise sind erdrückend. Russlands Präsident, Wladimir Putin, der immer wieder beschuldigt wurde die Europäische Union destabilisieren zu wollen, wurde dabei abgelichtet, wie er mit einer gelben Warnweste bekleidet auf einem Pferd durch Paris ritt und die Franzosen dazu anstachelte, weiter gegen die Politik von Präsident Emmanuel Macron zu protestieren.

„Das ist ein direkter Angriff auf Frankreich und Europa“, so ein Sprecher des französischen Präsidenten zur Nachrichtenagentur fna. „Putin reitet durch unsere Straßen und hetzt die Menschen gegen die Regierung auf. Das darf nicht sein!“ Präsident Macron überlege bereits, ob er nicht Napoleons Spuren folgen wolle. „Was Napoleon nicht schaffte, wird unser großer Führer Macron schaffen“, sagte er weiter.

„Ein Putin vor brennenden Barrikaden vor dem Triumphbogen – das ist ein Bild, welches wir nicht tolerieren können“, so Präsident Macron in einer TV-Rede. „Frankreich ist eine große, stolze Nation, in der wir eine russische Einmischung in die Politik nicht akzeptieren dürfen. Das gibt eine Revanche!“

Aus französischen Regierungskreisen war zu vernehmen, dass Macron den Russen eine eigene Freiheitsstatue zusenden lassen will, die jedoch das Gesicht seiner Frau Brigitte haben soll. „Die Menschen in Russland sollen so stets an Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit erinnert werden“, hieß es zur fna. Man hoffe, damit auch in Russland eine Revolution gegen die Regierung vom Zaun brechen zu können, damit auch dort Vertreter der internationalen Finanzindustrie die Regierungsgeschäfte übernehmen können. „Das Bankhaus Rothschild hätte durchaus ein Interesse daran, wie schon hier in Frankreich einen der ihren in den Kreml zu entsenden.“

Bitte teilen:

6 Kommentare

  1. Siegfried Siegfried 27. November 2018

    Echt geil! Putin on the ritz. Da wird sich Macron aber anstrengen müssen, um genauso gut auszusehen. Kleiner Tip: Es gibt auch rote Warnwesten (oder heisst das Warnosten?).

  2. Matthias Matthias 27. November 2018

    „Berliner Express“ glaubt ihr den Scheiß selber, den ihr schreibt!? Das ist Volksverhetzung was ihr macht!

    • Andreas Andreas 28. November 2018

      Hahaha… Weißt schon, dass das Satire ist? 🤔

  3. Anonymous Anonymous 27. November 2018

    Haha, der Körper ist fast so groß wie das Pferd! Der Fälscher hat kein Gefühl für Proportionen!

    • Siegfried Siegfried 28. November 2018

      Nur so kommt Putins übermenschliche Größe richtig zur Geltung. Weisst schon, wie in „Shrek 1“.

  4. Anonymous Anonymous 2. Dezember 2018

    Hm, da war doch nach Napoleon noch mal einer, der nach Moskau wollte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.