Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Merkel: „Wir müssen auf den dritten Weltkrieg vorbereitet sein“

Die Bundesregierung kommt der Forderung Donald Trumps nach, der Bundeswehr mehr Geld zur Verfügung zu stellen. Deutschland müsse „auf den dritten Weltkrieg vorbereitet sein“, so Bundeskanzlerin Angela Merkel. Unterstützung erhält sie von der Bundesverteidigungsministerin.

BERLIN (fna) – Weil der politische und gesellschaftliche Widerstand gegen eine umfassende Aufrüstung Deutschlands noch zu groß ist und auch Dank der Bereitstellung von 24 Milliarden Euro für die Flüchtlingsversorgung ein Finanzloch von 25 Milliarden Euro im Bundeshaushalt klafft, hat die Bundesregierung nun der Forderung von US-Präsident Trump nach einer drastischen Erhöhung der Rüstungsausgaben zumindest teilweise nachgegeben. Das habe „absolute Priorität“.

Medienberichten zufolge soll der deutsche Militärapparat nicht nur 1,5 Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung bis zum Jahr 2024 erhalten (also von rund 33 Milliarden Euro im Jahr 2014 auf etwa 60 Milliarden Euro im Jahr 2024), sondern auch danach noch ist mit weiteren Steigerungen zu rechnen. Ausschlaggebend war der koalitionsinterne Druck von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

„Ich habe zusammen mit Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen das ganze Kabinett davon überzeugt, dass wir das NATO-Ziel von zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts spätestens im Jahr 2030 erreichen müssen“, so die Regierungschefin zur Nachrichtenagentur fna. „Wir müssen auf den dritten Weltkrieg vorbereitet sein, wenn der freie und liberale Westen gegen die dunklen diktatorischen Mächte Russland und China kämpfen werden.“ Immerhin würden diese beiden Staaten versuchen, „die Weltherrschaft von den Vereinigten Staaten von Amerika herauszufordern und die ganze Welt zu unterjochen.“

Die Bundesverteidigungsministerin hingegen hält sogar eine nukleare Bewaffnung für eine Option. „Deutschland sollte eine Nuklearmacht sein und sich so auch selbst gegen heranrasende russische Atomraketen wehren können“, erklärte Ursula von der Leyen gegenüber der fna. „Zudem brauchen wir mehr Kriegsschiffe und U-Boote, um den Amerikanern bei der Verteidigung Südostasiens gegen China zu helfen.“ Auch sollen „Tausend deutsche Kampfpanzer an der NATO-Ostfront ein stählernes Band gegen Putins Horden bilden.“

„Die Welt steuert wegen der verantwortungslosen Politik Moskaus und Pekings geradezu auf einen dritten Weltkrieg zu“, erklärte die CDU-Politikerin weiter, „deshalb müssen wir liberalen Demokraten uns vorbereiten.“ Immerhin würden Russland und China mehr Geld für die Rüstung ausgeben als Deutschland. „Dabei sind wir eine starke Wirtschaftsmacht und müssten mindestens 100 Milliarden Euro für unsere Verteidigung aufwenden, damit unsere tapferen Soldaten aus aller Welt nicht ihr Klopapier selbst mit in die Kaserne bringen müssen.“

Bild: Flickr / Tobias Nordhausen CC BY 2.0

103 Kommentare

  1. Siegfried Siegfried 6. Februar 2019

    Und das Beste daran: Der Dritte Weltkrieg löst auch unser Migrantenproblem. Nach dem Dritten Weltkrieg wird es weder Migranten geben, die Probleme machen, noch Ureinwohner, die Probleme haben. Alle werden friedlich, Seite an Seite, vergammeln. Auf in eine strahlende Zukunft!

    • Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

      😂😂

      • Dirk Conny Poque Dirk Conny Poque 6. Februar 2019

        Ja ERWÄHNENSWERT, und was so in Deutschland derzeit bzw. Seit Jahren passiert !

        Ist keiner Satire gewachsen?

    • ici ici 6. Februar 2019

      Die Merkel ist doch nicht mehr zurechnungsfähig, wenn die solche Äußerungen tätigt, die von der Leyen ist eh eine Kriegstreiberin, solche Irren müssen weg aus der Regierung, die Geschichte sollte da Grund genug sein. Es sollte eher alles erdenkliche getan werden, Kriege zu vermeiden. Die sitzen dann schließlich in ihren sicheren Bunkern, währen das eigene Volk im Krieg stirbt. Aber Angst schüren war schon immer ein billiges Mittel den Krieg zu rechtfertigen…schämen sie sich in Grund und Boden Frau Merkel!!!!!!!!!

      • Monika Kuschke Monika Kuschke 7. Februar 2019

        Gebe Ihnen vollkommen Recht. Die tickt nicht mehr richtig. Einen dritten Weltkrieg wird niemand überleben.

      • Anonymous Anonymous 8. Februar 2019

        Volk, Volk … wer war das nochmal, kann mich gar nicht erinnern … gez. A.M. Erkel

      • Anonymous Anonymous 9. Februar 2019

        Es ist entsetzlich. Wir steuern gerade Wegs wieder auf einen kalten Krieg zu. Was ist bloß los in der Welt? Ich will keinen Krieg. Meine Nacbarin ist Russin, meine Kollegen Syrer, Iraner und Amerikaner und wir leben friedlich zusammen….

        • Broemer Broemer 13. Februar 2019

          Das Problem sind immer nur die , die an der Macht sind. MACHTERHALT mit allen Mitteln und ab und zu ein idiotischer
          Krieg . So war es immer , so wird es auch bleiben. Traurig aber wahr !

      • Anonymous Anonymous 3. März 2019

        das eigene Volk ??? Ich bin Deutscher, sie ist in USA geboren und arbeitet für I S rael.

    • Ben Ben 12. Februar 2019

      Das wir uns schon lange in der Vorbereitung befinden und diese schon fast abgeschlossen ist kapiert sogut wie niemand in dieser Konsum Gesellschaft!
      Als erstes Länder Mut Migranten überfluten und diese dann aufeinander hetzen! Die Welt ist in den Fängen einer Elite die dieses Szenario schon lange plant!
      Macht die Augen auf! Nicht erst wenn euer Konto gesperrt worden ist und keiner sich mehr was leisten kann!!!
      NWO kommt! Rafft das endlich!!!

    • Daniel Dånny Langenegger Daniel Dånny Langenegger 18. Februar 2019

      Gut geschrieben, das geht jetzt schon noch einige Jahre . . . .! !
      Da kann ich nur hoffen das ich Diese Scheisse nicht mehr mitmachen muss ! ! !

    • Anonymous Anonymous 1. April 2019

      aber dennoch sagen Türkische Bundespräsident baut scheiße
      was ist mit deutsche Bundespräsident?
      sie baut mehr scheiße

  2. Alex Christo Alex Christo 6. Februar 2019

    die Merkel ist doch vollkommen geistesgestört diese Juden Lakaiin, und verarscht das deutsche Volk nach Strich und Faden. Diese Frau ist untragbar und bereitet für die paranoiden Amerikaner den 3. Weltkrieg vor, und keiner erhebt sich gegen diese Politiker kaste. Diese Dame ist der Untergang Deutsxhlands, und keiner Erhebt sich dagegen. Grauenvoll

    • Mancheglaubeneinfachalles#facepalm Mancheglaubeneinfachalles#facepalm 6. Februar 2019

      Der Berliner Express ist eine Satire Seite und der Artikel hier frei erfunden.

      • Alex Koss Alex Koss 28. Februar 2019

        wäre schön, wenn das wahre Leben in D das auch wäre! Fri erfunden?! Scheiß drauf, das liefern uns Spiegel und Bild jeden Tag und da ist es dann schlicht politisch korrekt.

    • Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

      Wie der Geisterfahrer auf der Autobahn, der wundert sich auch, weshalb die Andern
      alle falsch fahren. Oder einfach nur unendlich dumm?

    • Uckermaerker Uckermaerker 20. Februar 2019

      Die Merkeln und die Von De Leyen ticken doch nicht mehr richtig—-unsere Devise in Europa istFrieden mit Russland ,China und im nahen Osten

  3. Kolby Kolby 6. Februar 2019

    Die Kriege sind doch bereits seit 9.11. im gange, oder?

    • Anonymous Anonymous 7. Februar 2019

      Seit dem dem 2.weltkrieg gab es nur noch kriege von den amys

  4. ELIAS ELIAS 6. Februar 2019

    Selten so einen Scheiß gelesen…

    • Anonymus Anonymus 6. Februar 2019

      Dem kann ich mich nur anschließen!

  5. Siegfried Weichbrodt - Perkins Siegfried Weichbrodt - Perkins 6. Februar 2019

    Wenn die Kriegsministerin weniger Geld für Beratungsleistungen an ominöse Firmen ausgeben würde, dann könnte sie auch das WC- Papier für die Bundeswehr finanzieren. Als demokratieloser Ossi, kann ich nur meinen Schädel über den hirnlosen Mist unserer politischen Eliten schütteln.

  6. HeilMerkel HeilMerkel 6. Februar 2019

    Wir müssen endlich alle Politiker Weltweit stürzen das geht so nicht mehr sie halten und behandeln uns wie Sklaven wacht auf

    • Bürger Bürger 6. Februar 2019

      Wir sind wie Hühner denen der Schnabel abgeschnitten worden ist. Ich bin dafür.

    • Eva Ramsbrock Eva Ramsbrock 6. Februar 2019

      Ein Bürgerkrieg wird früher oder später kommen. Weg mit allen POLITIKERN. Welt weit. Die Menschen sollten für Frieden auf die Straßen gehen. Sonst sind wir alle verloren.

  7. Arne Arne 6. Februar 2019

    Wie kann man sich nur anderen krank denkenden Menschen anschließen und sich mitreissen lassen, anstatt dagegen zu reden und mehr auf die vernünftige Seit damit ziehen.
    Einfach sagen, macht ihr mal …..aber wir machen da nicht mit und viele erden folgen und auch nicht mit machen.
    Es gibt genug Probleme zu lösen und nicht mal im Ansatz über das dümmste der Welt zu reden oder nach zu denken.

  8. Giggof Giggof 6. Februar 2019

    Da hätten wir ihn, den liebevoll herbeiprovozierten WKIII, den von den Anhängern der NWO lange herbeigesehnten Bevölkerungsreduktionskrieg, für den die Lunte schon 2001 gezündet wurde und für den man die Schuld dann den bösen Konservativen, den Putins und Orbans und Nichtfreimaurern dieser Welt zuschieben wird, frei nach dem Motto: Wir haben es euch doch gesagt, dass wir eine Weltregierung brauchen.

    • Anonymous Anonymous 7. Februar 2019

      Eine Weltregierung wäre eine super Idee aber könnte doch zu Problemen führen.

  9. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Was ist das denn hier für eine Volksverdummung?
    Habe selten so einen hohlen Schrott gelesen.

    • Tsumi Tsumi 7. Februar 2019

      Sagte der, der nicht rafft was Satire ist!

  10. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Mann müsse die alte schlampe stoppen!!!!!!!!

  11. Maik Maik 6. Februar 2019

    Das ist doch nicht wahr.Da muss sich das Deutsche Volk dagegen wehren. Jetzt geht der Wahnsinn wieder los…
    Auf nach Berlin !!!

  12. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Alle diese Politiker die so unbedarft den Krieg herbeirufen,zwangsweise zur BW und dort heiße Einsätze mitmachen lassen. Die übrigen merken was Krieg ist,und um den Rest ist es nicht schade.

  13. Hans-Jürgen Stelzer Hans-Jürgen Stelzer 6. Februar 2019

    Was ist das für ein Pack?diese Leute quatschen vom Krieg wie andere vom Brötchenholen.Offenbar ist in derBundesregierung der Wahnsinn ausgebrochen.Ich frage mich was wollen die Idioten eigentlich erreichen?Nach einem derartigen Schlagabtausch braucht D keinen BT mehr den Kakerlaken wählen nicht.

  14. sm76 sm76 6. Februar 2019

    Unabhängig davon ob dat Angela und dat Ursula die Äußerungen im Artikel genau so von sich gegeben haben..lässt es sich nicht leugnen das a) zur Zeit, offensichtliche und weniger offensichtliche, Vorbereitungen für einen Krieg gegen Russland seitens der NATO betrieben werden und b) der Eindruck entsteht das überall in Europa einiges getan wird um Unruhe innerhalb der Länder zu schüren (Migranten, Terror, soziale Ungerechtigkeit usw)… Dabei könnte alles so leicht zu lösen sein wenn sich die „Könige und Königinnen der Welt“ einfach mal zusammensetzen und ernsthaft zB über dauerhaften Frieden reden würden..aber solange diese nur Marionetten sind, wird sich nichts ändern..also muss das Volk bzw die Völker aufstehen..aber dafür geht es allen noch zu gut und / oder interessieren sich kaum für das was vor der eigenen Türe geschieht.. Also steuern wir lieber mit Bequemlichkeit, Intoleranz, Vogel Strauss Gehabe und wehenden Fahnen den Abgrund entgegen. Gute Nacht und der letzte macht dat Licht aus..

    • Anonymous Anonymous 12. Februar 2019

      Genauso denke ich das auch. Es geht allen noch zu gut. Statt, dass das Volk zusammen hält und endlich mal anfängt eine Friedensbewegung ins Leben zu rufen, Demonstrationen zu organisieren und den Politikern weltweit zu zeigen, dass keiner vom „Volk“ einen Krieg will, weder ein normaler Bürger von Russland, China usw. noch wir Deutschen.

  15. K. Tressat@web.de K. Tressat@web.de 6. Februar 2019

    Sollte das so stimmen dann wird es Zeit das die Menschen auf die Straße gehen und endlich diese Regierung aus dem Amt zu jagen.

  16. Thomad Thomad 6. Februar 2019

    jetzt hat sie auch bei mir verschissen. Anstatt sich mit Putin an einen Tisch zu setzen und gegen den Kasperkopp in Washington zu Felde zu ziehen, haut sie solche Angstmache raus. Ist Ihr jede Diplomatie abhanden gekommen oder hat sie innerlich schon gekündigt.

  17. Thilo Thilo 6. Februar 2019

    Deutsche Volk schlafen noch,unser Rentner sammel leer Pfand Flaschen um über die runden zu kommen und diese Frau nutzt vom deutschen Volke das Geld für Krieg Vorbereitung,hmm.German ppl Stand Up for your right.

  18. Corey Leonardo Borgert Corey Leonardo Borgert 6. Februar 2019

    Merkel, May und Clinton in einem Krieg gegen Russland und China…. da wäre bereits jetzt der Westen eine Besatzungszone und eingeäschert. Wie gehabt. Gegen Russland und China kann man keinen Krieg gewinnen.

  19. Kerstin Kerstin 6. Februar 2019

    Also jetzt bin ich auch überzeugt, dass die beiden Damen sofort in den Ruhestand geschickt werden müssen. Schon der Ausdruck der dunklen Mächte lässt mich doch sehr stark an ihr zweifeln.
    Und die andere soll mal nicht vergessen dass ihre Kinder und vielleicht auch Enkel dann genauso weg sind, wie alle anderen.
    Aufrüstung und schon gar nicht nukleare nützt irgendjemanden, ich hatte in den achtzigern viel Angst um meine Kinder und nie gedacht, dass ich das nochmal erleben muß, dass dazu jetzt noch die Angst um die Enkel kommt.
    Merkel und v. d. Leyen sollen nach Hause gehen und sich ihren bunker bauen, ich werde dieses Mal mit auf die Straße gehen und gegen die atomare aufrüstung demonstrieren

  20. Tasmanischer teufel Tasmanischer teufel 6. Februar 2019

    Leute das sind fake news.. Never ever drückt sich Merkel so aus.. Schwachsinn hoch 5

  21. Tasmanischer teufel Tasmanischer teufel 6. Februar 2019

    LOL… Leute das sind fake news.. Never ever drückt sich Merkel so aus.. Schwachsinn hoch 5

  22. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Quellen?

  23. Sebastian Sebastian 6. Februar 2019

    Ist schon sehr interessant, dass diese Aussage von Frau Merkel und UvdL nirgends nachvollziehbar ist! Bitte genaue Quellenangaben wann und wo diese Aussagen getroffen wurden!
    So liest sich der ganze Text wie eine völlige verarsche. Vor allem, weil keiner der beiden so etwas direkt gegenüber der Presse sagen würden. Klingt nach einer Fake Nachricht!

  24. Berndt Kuhnle Berndt Kuhnle 6. Februar 2019

    Wenn ich das lese, bekomme ich Angst. Aber nicht vor Russland und auch nicht vor China.

    • Winfried Winfried 8. Februar 2019

      Genau so sehe ich das auch die Deutschen sollten sich mit den Russen halten. Ich mag den Trump nicht und das von der ersten Sekunde an.

  25. Christian Christian 6. Februar 2019

    Und hier mal wieder ein strahlendes Beispiel für absolute Propaganda gegen den Osten. Also wenn die 3. Runde los geht sind wir sowieso alle weg vom Fenster da helfen auch ein paar Panzer an der Grenze nichts. Deshalb allen schonmal einen schönen Fallout!

  26. Kris Kris 6. Februar 2019

    Welcher Russischer Troll hat das schon wieder geschrieben? Selten so ein quatsch gelesen.

  27. Klaus Dieter Klage Klaus Dieter Klage 6. Februar 2019

    Von Horden und Bedrohung aus dem Osten hat Hitler auch schon gesprochen.Ich bin masslos enttäusch über Frau Merkels Äusserung

  28. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Ich frage mich ob unsere Politiker überhaupt wissen was ein Atomkrieg für die Menschheit bedeutet und dass es bei einem Solchen keinen Gewinner gibt

  29. Jo Jo 6. Februar 2019

    Oh mein Gott, wieder mal checkt keiner dass das nur Verarsche war 👍

    • Siegfried Siegfried 7. Februar 2019

      Naja, „Verarsche“ würde ich das nicht nennen. Jedenfalls nicht den Artikel. Satire ist dazu da, auf die Verarsche aufmerksam zumachen, der wir täglich ausgesetzt sind. Und das macht dieser Artikel recht gut.

  30. Stahr Stahr 6. Februar 2019

    Wir hatten schon 2 Weltkriege,da frage ich mich ob es wirklich notwendig ist auch den 3. Weltkrieg durch hirnlose Ideoten herauf zu beschwören. Deutschland hat doch wohl genug Erfahrung gemacht was Krieg bedeutet. Frau Merkel ich kann Sie nicht verstehen, daß Sie den Machenschaften von Kriegstreibern noch zustimmen, dasselbe gilt für unsere Kriegministerin wir hatten doch schon genug Tote bei unseren Auslandseinsätzen. Hoffentlich gibt es im Bundestag Parteien welche gegen Kriegstreiber konsequent auftreten u. Befürworter solchen Wahnsinns künftig mundtot machen.

  31. Klaus Klaus 6. Februar 2019

    Fakenews…😂

  32. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Dad ist das dümmste was ich je gelesen habe…😂

  33. angryÖsi angryÖsi 6. Februar 2019

    ja..es ist Haarsträubend was dwiese Pokitijer von sich geben

  34. Kapschefsky Kapschefsky 6. Februar 2019

    Wann wird das deutsche Volk endlich wach. Merkt denn die Masse wirklich nicht, was hier abläuft. Ich bin Deutscher und lebe seit mehreren Jahren in Russland. Es hat von der russischen Bevölkerung absolut niemand ein Interesse in Europa bzw. weltweit einen Krieg anzuzetteln. Woher haben Merkel, von der Laien und Konsorten diese Wahnvorstellungen. Diese Kriegstreiber -innen gehören schlichtweg eingesperrt. WIe lange lässt sich das deutsche Volk noch verarschen? Hört endlich auf, als Lemminge zu vegetieren. WACHT AUF UND WEHRT EUCH BEVOR ES ZU SPÄT IST, EURE KINDER UND ENKEL WERDEN ES EUCH DANKEN. Ihr habt die Regierung gewählt und diese ist verpflichtet EURE Interessen umzusetzen. Leisten gewaltfreien Ungehorsam, ala Mahadma Ghandi.

  35. Sebastian Sebastian 6. Februar 2019

    Schön das Ihr kritische Kommentare zu euren Fake News nicht freigibt.

    Diese Aussage wurde weder von Frau Merkel, noch von Frau UvdL getätigt.
    Das solltet Ihr korrigieren!

  36. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Nicht die Macht im Osten fordert Krieg, sondern der Ami will nur Krieg und Tod. Europa ist nur Mittel zum Zweck und nichts Wert, ohne Werner von Braun hätte es niemals den Fortschritt gegeben, das USA zur Weltmacht schreitet. Alles geklaut und beschlagnahmt. Wir haben die besten Forscher und Physiker, sowie Wissenschaftler, Denker und all das wurde uns enteignet.
    Wir wurden schon immer unterdrückt, seit dem ersten Weltkrieg. Und werden für alles bestraft wofür wir nicht Schuld waren.

  37. Arnd Scheiter Arnd Scheiter 6. Februar 2019

    Ich bin nicht damit einverstanden, dass weder Frau Merkel, noch Inkompetenz in Person, Frau von der Leyen, mit meinem Steuergeld die kriegstreibende Politik der NATO unterstützen. In der Loge „Goldenes Eurasien“, wird Frau Merkel sicherlich einen anderem Tonus mit Putin beiwohnen, welchen man als Sklave dieser Marionetten sicher nicht registriert.
    Mit Demokratie hat das nichts zu tun.

  38. Harald Stein Harald Stein 6. Februar 2019

    Das ist ein vorgezogener APRILSCHERZ,oder?

    • Siegfried Siegfried 7. Februar 2019

      In der gegenwärtigen Lage ist jeder Tag der erste April.

  39. Harald Harald 6. Februar 2019

    Eine Sprache nur erschreckend, „die dunkle Seite“

  40. PandaLukas PandaLukas 6. Februar 2019

    Ok wie viel Kleber habt ihr Inalliert um so eine belanglose schei**e zu schreiben. Das Merkel mehr für die Bundeswehr zahlt kann ich mir gut vorstellen da die Bundeswehr Baustellen in allen Bereichen hat. Aber gleich schreiben das dies Vorbereitungen auf ein dritten Weltkrieg kann ich mir von vorne bis hinten nicht vorstellen. Sonst ist die Merkel doch auch mehr für den Frieden. Der einzigste (wo ich mir auch langsam sorgen mache) ist Amerika die einen Krieg anzetteln aber bevor das passiert ist Donald Trump längst drei mal erschossen worden.

  41. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Linke Propaganda pössser Putin uncle Sam gut nix neues

  42. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Selten so einen Rotz gelesen. Scheiß Fakenews

  43. Alex Alex 6. Februar 2019

    Propaganda von Links

  44. Eduard G Eduard G 6. Februar 2019

    Selten so ein Bullshit gelesen 😂😂 wenn die Amerikaner nicht ihre Atomwaffen bei uns Bunkern würden, hätte Deutschland auch nichts zu Befürchten!……. „Wir müssen auf den dritten Weltkrieg vorbereitet sein, wenn der freie und liberale Westen gegen die dunklen diktatorischen Mächte Russland und China kämpfen werden.“ Immerhin würden diese beiden Staaten versuchen, „die Weltherrschaft von den Vereinigten Staaten von Amerika herauszufordern und die ganze Welt zu unterjochen.“…… Selten so ein Müll gelesen 😂 der freie und liberale Westen, von was frei? Von den Amerikaner? Die schon seit Jahrzehnten Muddi Merkel befehlen was sie als nächstes zu tun hat? Und dann auch noch gegen die dunklen Diktatorischen Mächten der Sith Lords Putin und Xi Jinping 😂😂👍 Na da kann ich nur dazu sagen,, Die Macht sei mit dir Frau Jedi Merkel “ 😂

  45. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Es ist genau andersrum!
    Russland ist überhaupt keine Gefahr sondern die USA!
    Die reden so einen scheiß und viele glauben den scheiß auch noch!!

  46. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Uncle Sam und die Raute heil

  47. Stefan Stefan 6. Februar 2019

    Ich kann den Kommentaren nur zustimmen. Ich hatte ja noch ein wenig Hoffnung das die Merkel noch klar im Kopf ist. Mit diesem Artikel geht meine Hoffnung komplett unter . Meiner Meinung kann man auch leider nichts gegen diese Politik und Politiker machen. Sie haben nichts aus der Vergangenheit gelernt. Da hilft nur noch Revolution oder Batman.

  48. Anonymous Anonymous 6. Februar 2019

    Wer hat sich denn so einen Blödsinn ausgedacht. Oje oje

    • Siegfried Siegfried 7. Februar 2019

      Blödsinn? Ich werde den Verdacht nicht los, dass dieser Satireartikel von der Realität noch übertroffen wird.

  49. Rinaldo Rinaldo 6. Februar 2019

    Hallo Leute ihr Redet alle nur Mist wenn Deutschland nicht überall bezahlen würde und mehr hintern hätte als immer nur bezahlen vor Angst dann würde es nicht so weit kommen da ihr euch ja von Rußland ein schüchtern lassen tut tut es mir leid für euch wenn ich Merkel wäre denn hätte ich Putin schon sein Paarlast weck geschossen aber da ihr deutschen ja Pempas braucht lasst es sein

  50. Jeschonneck Jeschonneck 7. Februar 2019

    Die Wortwahl erinnert mich an die Worte von George W Bush mit seiner Achse des bösen.
    Aber mal ehrlich das hätte ich von der Bildzeitung erwartet.

  51. asdf asdf 7. Februar 2019

    Hey… Leute… Googelt mal die Nachrichten Agentur… so reißerisch wie es geschrieben ist… Schöne Fake News von den Revolutionsgarden… Beruhigt euch.

    • Andre Keller Andre Keller 7. Februar 2019

      fna – fake news agency? ja, haben wir erfunden, schau doch ins Impressum!

  52. Alex Alex 7. Februar 2019

    War das eine Scherz?
    Sowas schreibt man doch nicht im 21 Jahrhundert, oder?

    Wie Irre muss man sein um so etwas zu behaupten?

  53. TJ TJ 7. Februar 2019

    Wir sind doch schon bestens vorbereitet auf eine russische Invasion. Dank Frau von der Leyen bleibt uns beim gegenwärtigen Zustand der Bundeswehr nur noch eine weitere bedingungslose Kapitulation auf erstes Anfordern Russlands. Die Friedenssicherung der Bundeswehr hat doch dann richtig gut geklappt – oder?

    • Siegfried Siegfried 7. Februar 2019

      Ich geb’s ja nicht gerne zu, aber so gesehen hat unsere Bundesregierung ja endlich mal was richtig Gutes hinbekommen. Man muss Merkel und von der Leyen dankbar sein. Sie haben damit wohl das Leben von Millionen Bundesbürgern gerettet. Hätte ich den Beiden gar nicht zugetraut.

  54. rally rally 7. Februar 2019

    Die gleiche Propaganda wie die von Hitler bevor er in Polen eimaschirt ist.
    Nur wer heute noch glaubt es könne jemand den dritten Weltkrieg überleben geschweige denn gewinnen der ist nicht nur dumm sondern psüchopatisch krank einfach nur menschenverachtend teuflisch, das personifizierte böse.
    Nun wisst ihr endlich was ihr da gewählt habt.

  55. Bernd Bernd 7. Februar 2019

    WTF! Was ist das denn bitte für eine endgeile fakenews Website? Ich konnte gerade nicht mehr vor lachen, als ich dann noch diese Kommentare gelesen habe…

    1. Die Bundeswehr ist seit Jahren unterfinanziert, um die schwarze 0 zu schaffen
    2. Investitionen sind notwendig, um die deutsche Wirtschaft zu stärken! Auch die Rüstungsindustrie! Bei der ca 100000 Menschen angestellt sind.
    3. Wann soll Frau Merkel bzw. Frau von der Leyen jemals etwas derart konfuses gesagt haben?

    Ich hau mich weg! Hähähä

  56. HaJuQu HaJuQu 7. Februar 2019

    Auf den 3.Weltkrieg vorbereiten. Hab ich etwas versäumt. Stehen denn nicht schon jetzt wieder „Deutsche Soldaten“ an der Russischen Grenze um bald wieder zurückzuschiessen. Das deutsche Volk hält wieder einmal still und fällt der Kriegstreibeclique wieder einmal die Arme. Aus der Geschichte nicht gelernt ! (Wie hat man immer geagt, jede deutsche Generation hat bisher ihren Krieg, bloss das wird diesmal bestimmt der allerletzt – oder wir müssen dieser USNATOEU Kriegs-Finanz Bande das Handwerk nehmen. Eine Frage , warum soll Russland oder China uns angreifen ?

  57. Peter Peter 7. Februar 2019

    Ich sag euch mal eins. Politik ist gleich Fehler des menschen. Und wenn Politik Fehler macht haben menschen zuleiden. Und noch eins jeder von und hat in den Krieg ein gezahlt. Jetzt habt ihr die rechnung!

  58. Quando Quando 7. Februar 2019

    Wir müüsen uns auf den 3.Weltkrieg vorbereite, ja merkelein. Da muß ich was versäumt haben. Stehen den nicht unsere deutschen Soldaten nicht schon wieder an der Russischen Grenze (Ostfront). Werden nach Merkel bald wieder „zurückschiessen“. Jede Deutsche Generation hatte
    bisher ihren Krieg , wenn wir dieser USNATOEU-Kriegs- und Finanzbande nicht in die Arme fallen,wird es wohl der letzte Krieg einer deutschen Generation sein, denn ganz Europa wird das Schlachtfeld. Wo bleibt der Ruf „Frieden schaffen ohne Waffen“ oder „Schwerter zu Pflugscharen“, wo bleiben die Gelbwesten. Man muss sich immer fragen, warum soll uns Russland oder China angreifen ? Solange es „America First“ gibt.

  59. Andreas Andreas 7. Februar 2019

    Jaja die Lügen Presse und die Merkel das sind die ersten die weg sind wenn’s losgeht. Die Leute da draußen sollten nich so viel Fernseh schau das schadet den Verstand am besten die Wahrheit in logische Videos bei YouTube verfolgen 😉

  60. Fred Fred 7. Februar 2019

    Sagt mal, seid ihr alle dumm???!!!!

  61. reiner tiroch reiner tiroch 9. Februar 2019

    Wenn Frau Merkel die hirnlose aufhören würde den Putin zu reizen was sie seit 10 Jahren macht, so müsste sie nicht die dappige Aussage machen, gell? und das die von der Leyen die Kriegskuh Merkel darin unterstützt lässt vermuten, dass die voll daran hinarbeiten.

  62. Ingrid Ingrid 19. Februar 2019

    Das darf doch nicht wahr sein! Angst schüren vor einen 3. Weltkrieg, um eine Akzeptanz bei der Bevölkerung für Rüstungsausgaben zu bewirken.
    Unfassbar!

  63. Nikolaus Nikolaus 1. März 2019

    haben die das wirklich gesagt??? oder ist das ein Jux??? DAS trau ich (bisher) selbst diesen beiden Ami-Puppen nicht zu.

  64. Dingo Dingo 2. März 2019

    ha aha ha ha ha !! he he he he !! LOL!!

  65. reiner tiroch reiner tiroch 29. März 2019

    Aber liebe Frau Merkel, den 3.WK wollen Sie doch, und Ärgern seit 2007 den Putin so sehr in der Hoffnung dass er endlich angreift, gell Sie hinterlistiges Weib?

  66. Josef Stalin Josef Stalin 31. März 2019

    Wir haben schon den 2. Weltkrieg gewonnen. Dann werden wir doch wohl mit den zwei Tussen fertig werden. Mit euren A-Waffeln zünd ich meine Pfeife an und dann gehts rund im Karton und wenn Mao mitmacht , dann bauen wir die Seidenstraße unterirdisch bis Indianerland. So, und nun schleichst euch, ihr Restfriesen. Aloha Nacktbar. Euer Jupp aus Georglend

  67. Max Müller Max Müller 7. April 2019

    Sind hier so viele Schwachmaten, die Realität nicht von Satire unterscheiden können?

    Traurig, dass erklärt auch die Wahlerfolge der AFD, weil die Dummköpfe sich von diesen Populisten verdummen lassen

  68. Gehtdichnichtsan Gehtdichnichtsan 15. April 2019

    Ich habe drei wundervolle kleine Kinder DICH ICH MIT MEINEN MANN AUFWACHSEN SEHRN MÖCHTEN was soll der scheiss mit nuklear Waffen nur wenn sowas eingesetzt wird sind wir alle am arsch aber das juckt die ja nicht die scheiss Bundeskanzler haben ihren drecks Bunker während wir alle verrecken müssen keiner denkt an all die Menschen die nichts tun die nix für ihr hass können aber wir sind ja alle egal Hauptsache sich mit Atom Bombe beschissen egal das jeder drauf geht egal ob unschuldige Menschen Kinder verrecken Hauptsache drauf los ballern verstehe sowas nicht wie ein das eigne Volk so egal sein kann

  69. Gustav Gustav 18. April 2019

    Die Amerikaner sind die Bösen, Putin will Frieden bewahren! Trump ist unzurechnungsfähiger als Putin.

  70. NiggerJ NiggerJ 26. April 2019

    Gebt das Geld lieber mir, da ist es besser aufgehoben und wir behalten unseren Frieden 😉

  71. Reiner Tiroch Reiner Tiroch 28. April 2019

    Und vorher will die Merkel noch für Deutschland und Frankreich 1 Flugzeugträger haben, gell?

  72. Reiner Tiroch Reiner Tiroch 22. Mai 2019

    Wenn nach dem 3. WK nur noch die nutzlosen Politiker übrigleiben, dann dürfen die sich gegenseitig belügen und Versprechungen machen, sich gegenseitig das Vetrauen aussprechen, um dann seelenruhig in die Hölle zu fahren, gell?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.