Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Neuausrichtung des „Berliner Express“

Der „Berliner Express“ wird sich neu ausrichten. Anstelle der Satire werden wir ab dem heutigen Tag vornehmlich über Deutschland-Themen berichten.

Bisher hat der „Berliner Express“ mit satirischen Meldungen die Bundesrepublik beglückt. Damit ist nun Schluss. Stattdessen werden wir künftig Berichte über die tagtägliche Realsatire in Deutschland veröffentlichen.

Neben innen-, europa- und außenpolitischen Themen werden wir auch über Wirtschaft und Finanzen, Gesellschaft, Medien, und Sport mit Deutschland-Bezug berichten. Der „Berliner Express“ soll damit sozusagen zu einem „Deutschland-Journal“ werden.

Im Gegenzug werden wir die Schwester-Seite „Contra Magazin“ verstärkt auf geopolitische und weltwirtschaftliche Themen ausrichten. Damit wollen wir auch die jeweiligen Profile schärfen und dazu beitragen, dass die Leserschaft entsprechende Themen leichter findet.

Wir danken unseren bisherigen Lesern und Freunden der politischen Satire für die vielen Reaktionen und Kommentare. Auch würden wir uns freuen, wenn Sie uns dennoch treu bleiben.

Und wer weiß, vielleicht finden Sie auch in Zukunft noch ab und an satirische Meldungen zu aktuellen Ereignissen. Alle unsere Satire-Artikel finden sie in der Rubrik „Satire“.

Ihre BEX-Redaktion

Bitte teilen:

Ein Kommentar

  1. Roland78 Roland78 21. Mai 2019

    Wollt ihr jetzt Ersthaft eine seriöse Nachrichtenquelle werden? Also richtiger Journalismus, wo Fakten und Meinungen deutlich erkennbar sind. Das finde ich in eurer Ausgangslage zu kompliziert. In diesem Fall empfehle ich zumindest das nicht nur in der Startseite die Rubrik gekennzeichnet wird, sondern auch in den einzelnen Artikeln. Sonst wird man euch vorwerfen, gezielte Fake-News zu verbreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.